hochKARATig – 42 Karateka bestehen Gürtelprüfungen

Hochkarätige Leistungen zeigten die Prüflinge bei der Karate Prüfung am 21.06.2018. In der Sporthalle der Oststadtschule haben Prüfer Marcello D´Onofrio (3. Dan und Prüfer mit B-Lizenz im Deutschen Karateverband) und Markus Lieferenz (4. Dan) die Karateprüfungen von 32 Kindern und Jugendlichen sowie 10 Erwachsenen Karateka abgenommen.  Die Prüfungen dauerten sechs

Weiterlesen »

Karateka des TuS erkämpfen sich Platzierungen

Bereits am 26. Mai 2018 fand ein Karate-Freundschaftswettkampf zwischen acht Vereinen und über 80 Teilnehmern in Giesen bei Hildesheim statt. Auch die Karateabteilung des TuS Wunstorf hat eine Delegation von 6 Athleten zu dem Wettkampf entsandt. Alle sechs Wettkämpfer starteten der Disziplin Kata, bei der mit einer festgelegten Abfolge von

Weiterlesen »

Trainer Markus Lieferenz besteht Prüfung zum 4. Dan

Am 19. Mai fand der jährliche Pfingstlehrgang des Karateverbandes Niedersachsen (KVN) in Hildesheim statt. Im Anschluss an den Lehrgang bestand die Möglichkeit an DAN-Prüfungen teilzunehmen.  In diesem Rahmen konnte Markus Lieferenz  erfolgreich die Prüfung zum vierten DAN im Shotokan Karate ablegen. Markus Lieferenz hat 1989 begonnen Karate zu trainieren und

Weiterlesen »

Gürtelprüfungen im Dezember 2017

Zweimal im Jahr finden in unserem Dojo Gürtelprüfungen statt. Hier können unsere Karateka ihr lang geübtes Prüfungsprogramm dem Prüfer vorführen. Ein spannendes Ereignis, schließlich dauert die Vorbereitung für eine Gürtelprüfung viele Monate oder sogar Jahre. Traditionell werden unsere Gürtelprüfungen vor den Sommerferien und vor Weihnachten abgehalten. So haben auch dieses

Weiterlesen »

Kata Marathon Alfeld 2017

Am 25.11.2017 haben sich 11 Vereinsmitglieder, vom 8. Kyu bis zum 3. Dan, auf den Weg zum 9. Norddeutschen Kata-Marathon in Alfeld gemacht. Parallel in drei Hallen wurden 18 verschiedene Trainingseinheiten angeboten – Katas für alle Gürtelstufen und eine spezielle Trainer*innen-Fortbildung. Nach sechs Stunden intensiven Trainings sind alle erschöpft aber

Weiterlesen »